DeutschCesky
Home

Unser Gästebuch

Bitte machen Sie regen Gebrauch von unserem Gästebuch.
Wir würden gerne erfahren, wie Ihnen unsere Webseiten gefallen.
Außerdem sind wir für jede Anregung dankbar.
Nichts ist jemals so gut, als dass es nicht noch verbessert werden könnte.

Sollten Sie die Möglichkeit haben, uns finanziell etwas zu unterstützen, die
Konto-Nr. des Heimatverbandes des Kreises Asch ist:
Sparkasse Rehau
BLZ 780550 50
Konto-Nr. 430 205 187.
Vergessen Sie bitte dabei nicht den Vermerk: für die Ascher Webseiten im Internet.
Schon jetzt herzlichen Dank!

Es gibt 666 Beiträge im Gästebuch.
Hier sind als kleiner Vorgeschmack die neuesten 5 Einträge.

09.01.2018
Peter Knöttner
Deutschland
ufleku1@aol.com
in meinem Besitz findet sich ein Original Brief vom 30.10.1911 welcher von Ernestine Feig wohnhaft in der Stadtbahnhofstrasse 798. Der Brief ist an Gertrude Knoettner in Manchester gerichtet. Ich bin immer noch auf der Suche nach Vorfahren bzw. Geschwistern von Ernst Knöttner geb.11.09.1898.und wohnte in Funkenstein bzw. Eichenhof.
09.01.2018
Peter Knöttner
Deutschland
ufleku1@aol.com
Hallo und Gruss von der Bergstrasse,
09.01.2018
holger milbrett
deutschland
holgerundnico@googlemail.com
ich habe bei einer wohnungsauflösung karten von asch gefunden.
27.12.2017
Jutta Koch
Deutschland
jutta_christel@arcor.de
ich bin auf der Suche nach Information über die Eltern von Professor Johannes Watzal. Seine Mutter war eine geborene Härtel aus Asch, sein Vater stammte aus Wernersreuth.
29.11.2017
Sonja Holzinger
Deutschland
sonja.holzinger@gmx.de
Hallo alle zusammen, ich bin auf der Suche nach Informationen zu meiner Uroma, die in Asch geboren wurde: Maria Mailer geb. Lorenz (am 19.September 1907). Hat mir da irgendjemand einen Hinweis? Mit freundlichen Grüßen, Sonja Holzinger

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass Einträge im Gästebuch ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers wiedergeben. Wir übernehmen deshalb keine Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der Aussagen jedweder Einträge im Gästebuch.

Thomas Schott
Copyright: Stiftung Ascher Kulturbesitz

zum Seitenanfang