DeutschCesky
Home

Unser Gästebuch

Bitte machen Sie regen Gebrauch von unserem Gästebuch.
Wir würden gerne erfahren, wie Ihnen unsere Webseiten gefallen.
Außerdem sind wir für jede Anregung dankbar.
Nichts ist jemals so gut, als dass es nicht noch verbessert werden könnte.

Sollten Sie die Möglichkeit haben, uns finanziell etwas zu unterstützen, die
Konto-Nr. des Heimatverbandes des Kreises Asch ist:
Sparkasse Rehau
BLZ 780550 50
Konto-Nr. 430 205 187.
Vergessen Sie bitte dabei nicht den Vermerk: für die Ascher Webseiten im Internet.
Schon jetzt herzlichen Dank!

Es gibt 682 Beiträge im Gästebuch.
Hier sind als kleiner Vorgeschmack die neuesten 5 Einträge.

03.12.2018 16:40
Udo van Heiden
hnru.1977@googlemail.com
Ich bin Nachfahre des Cölestin Ratzka, Cantor der Katholischen Kirche in Asch bis ca 1920. Auch sein Vater (ebenfalls Cölestin) war Cantor in der Kath. Kirche und Oberlehrer. C. Ratzka leitete auch den Katholischen Theater oder Kulturverein. Einzelne Mitglieder der Familie Ratzka haben in dieser Theatergruppe auch als Schauspieler mitgewirkt. Mir liegt darüber ein Foto von ca 1910 vor. Würde mich über weitere Informationen dazu , sehr freuen. Dann suche ich noch Nachfahren von Adolf und Johann und Herrmann Ratzka, vormals Hainweg und Herrengasse
29.11.2018 08:11
Gisela Seedorf
Hallo Jassi, die Lerchenpöhlstraße sollte jetzt Alesova heißen. Wie ist dies zu finden: Diese Internetseite hat einen Stadtplan, dort die gesuchte Straße finden und mit dem Eintrag auf google maps vergleichen, dort ist der heutige Name zu finden. Und bei viel Glück gibt es auch eine Aufnahme vom gesuchten Haus (wenn es noch das alte ist, und nicht ein Neubau). Viel Spaß weiterhin bei der Familienforschung!
28.11.2018 20:15
Jassi
Deutschland
Hallo, mein Urgroßvater Gustav Braun wohnte im Lerchenpöhl 964. Weiß jemand, wie die Adresse heute lautet und jemand Informationen über Gustav Braun?
06.11.2018 13:20
Hans-Wilhelm Gansser
Deutschland
Hans-Wilhelm.Gansser@t-online.de
Einen schönen Tag; Ich forsche nach dem Namen Schack, Schäck, und ähnliche Namen.
05.11.2018 18:28
Jürgen Netsch
Pfalz
selbantik@gmx.de
Hallo, ich bin ein Enkel von Johann Karl Netsch geb. 1863 und Margarethe Rogler geb. 1866, er war angeblich Bürgermeister in Nassengrub, wer hat INFORMATIONEN über unsere Familie ? Danke.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass Einträge im Gästebuch ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers wiedergeben. Wir übernehmen deshalb keine Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der Aussagen jedweder Einträge im Gästebuch.

Thomas Schott
Copyright: Stiftung Ascher Kulturbesitz

zum Seitenanfang